Wir stellen uns vor

Am 01.01.1977 wurde die Diakoniestation Raum Bad Boll gegründet. Seit diesem Zeitpunkt bieten wir mit unserem vielfältigen Angebot im medizinisch-pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich hilfebedürftigen Menschen Begleitung und Unterstützung in Ihrem Alltag.

Die Evangelische Kirchengemeinde Bad Boll ist Rechtsträger der Diakoniestation Raum Bad Boll.

Unsere Aufgabe ist es, in unserem Einzugsgebiet ambulante, pflegerische Dienste, Kranken-, Alten und Familienpflege sowie Nachbarschaftshilfe und weitere soziale Dienste nach Bedarf und unseren Möglichkeiten zu gewähren und zu koordinieren.

Im Jahr 2006 wurde eine Betreuungsgruppe nach § 45 a-c SGB XI eingeführt. Ferner wird die häusliche Betreuung demenziell Erkrankter nach § 45 a-c SGB XI angeboten. Ab Juli 2011 sowie im September 2014 kamen weitere Betreuungsgruppen hinzu. Somit bieten wir zum heutigen Zeitpunkt an drei Nachmittagen eine Betreuungsgruppe an.

Wir liefern außerdem jährlich mehr als 11.000 "Essen auf Rädern" aus.

Als Einrichtung der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Boll wird die Diakoniestation im Sinne christlicher Nächstenliebe geführt. Sie dienst ausschließlich und unmittelbar gemeinnütziger und mildtätigen Zwecken.

Der Einzugsbereich der Diakoniestation umfasst die Gemeinden Aichelberg, Bad Boll, Dürnau, Gammelshausen, Hattenhofen und Zell u.A..

Über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits und einem persönlichen Gespräch würden wir uns sehr freuen.

Copyright ©2015 - Diakoniestation Raum Bad Boll www.diakoniestation-badboll.de. Alle Rechte vorbehalten. Website made by kaelberer-online.de