Pflege Aktuell

Die aktuelle Information haben wir für Sie zusammengefasst. Wir informieren über Möglichkeiten der Hilfe, Erleichterungen sowie finanzielle Hilfen der Pflegekassen. Für umfassende Informationen und Beratung stehen wir Ihnen darüber hinaus gerne zur Verfügung.

Auch bisher noch ganz oder teilweise selbstständige Menschen können durch eine chronische Krankheit, eine Behinderung, oder auch einfach durch Alterserscheinungen in die Lage kommen, Hilfe zu benötigen. Der Bedarf an Hilfe kann sich über längere Zeit abzeichnen, aber auch z.B. durch einen Unfall plötzlich auf Sie zukommen. Hier können nahestehende Menschen, Familienangehörige, Freunde oder Nachbarn bereit sein, sich der Pflege des bedürftigen Menschen anzunehmen. Solch eine Entscheidung will wohl bedacht sein, denn:

Pflege ist nicht ein einmaliger Gefallen, sondern eine komplett neue Situation, die Pflegende als auch die bedürftige Person gründlich überdenken sollten.

Ist die Aufgabe von Dauer, über Monate oder gar Jahre tatsächlich denkbar? Es geht hier um sehr persönliche Dinge. Mancher möchte lieber neutral von Fachkräften eines Pflegedienstes versorgt werden.

Hier stehen wir Ihnen mit umfassenden Informationen und Beratung zur Seite. Unsere Pflegedienstleiterin, Frau Rosa Renner, steht Ihnen bei Fragen zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartnerin

Rosa Renner
Pflegedienstleiterin

Telefon (0 71 64) 20 41
E-Mail: r.renner@diakoniestation-badboll.de 

Stellvertretung: Ruth Maier

Copyright ©2015 - Diakoniestation Raum Bad Boll www.diakoniestation-badboll.de. Alle Rechte vorbehalten. Website made by kaelberer-online.de